A.L.P.E.N. Kongress

Agility. Leadership. Purpose. Environment. New-Work

Alpenkongress
17. September 2020

INNOVATION IN LEADERSHIP & CULTURE

Mit welcher Unternehmenskultur gelingt die Digitale Transformation?

Die Auswirkung der Digitalisierung führt zu radikal neuem Denken und Handeln in allen Unternehmen. Einerseits wird die Zukunft durch (noch) mehr Effizienz und Leistungsdruck bestimmt. Gleichzeitig hängt der Erfolg immer mehr von der Kreativität und Innovationskraft der MENSCHEN ab, die immer schneller Kundenbedürfnisse aufnehmen und bedienen müssen. Damit werden sie zum Erfolgsgaranten Nr.1 im digitalen Zeitalter!

Welche Rahmenbedingungen braucht es in Führung und Zusammenarbeit, damit sich alle wohlfühlen, kreativ denken und handeln, dabei gesund bleiben und vor allem die volle Leistung abliefern?

Der Alpenkongress Leadership & Health am 17. September 2020 thematisiert in diesem Jahr die Frage nach INNOVATIONEN IN FÜHRUNG & KULTUR, also nach einem neuen Führungsverständnis und nach einer zukunftsfähigen Unternehmenskultur FÜR EIN LEISTUNGSFÖRDERNDES UND GESUNDES UNTERNEHMENSUMFELD.

Das damit verbundene Ziel: Zukünftigen Erfolg sichern mit MitarbeiterInnen, die sich wohlfühlen, selbstverantwortlich handeln und individuelle Gestaltungsfreiheiten für neue, wertschöpfende Ideen nutzen.

Es erwarten Sie Impulse und Inspirationen und Praxisanleitung, wie Sie in Führung die Digitale Transformation mit ihrem Gesamtteam erfolgreich meistern können. Der Begriff „Alpen“ bezieht sich dabei nicht nur auf den Veranstaltungsort im Voralpenland, sondern ist ein Kürzel für Agilität, Leadership, Purpose, Environment und New Work.

Partner: Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern , Stadt Bad Tölz, BARMER, Roche Diagnostics, WirtschaftsForum Oberland, Health Care Bayern e.V.

Zielgruppe: Inhaber, Geschäftsleitungen und Führungskräfte aus dem Mittelstand.

Referenten

Dr. med. Ulrike Stefanowski

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Birgit Ackermann

Vorstand St. Josefshaus Herten, Sr. Benedicta-Maria, Kloster Hegne

Richard Meisinger

Geschäftsführer Volkswagen Zentrum Rosenheim

Felix M. Schaumberg

Geschäftsführer Bremicker Verkehrstechnik Weilheim

Dr. Stefan Wolf

VW-Nutzfahrzeuge, Wolfsburg

Christina Reiter

Leiterin Arbeitsgebiet Recruiting Schüler Region Süd, Deutsch Bahn AG

Eric Hunziker

Inhaber und Geschäftsführer Maltech AG, Zürich

Dipl.-Biol. Dr. Martina Koch

Referentin für naturnahe Firmengelände und Biodiversitätsprojekte, Heinz Sielmann Stiftung

Marie-Luise Stallecker

Manager Health Coordination, Roche Diagnostics GmbH, Mannheim & Penzberg

Lutz Passow

Facilitator, Coach und Trainer, ®LNE GmbH, Bad Tölz

Anderas Käter

Geschäftsführer ®LNE GmbH, Bad Tölz

Partner

Kontakt

LNE GmbH
Schulgraben 2
83646 Bad Tölz
Sonja Borowski
Telefon: 0172 908 21 94
E-Mail: sonja.borowski@lne-erfolg.com

Teilnahmebedingungen

Dank der Unterstützung der Partner wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Die Kosten für die Tagungsverpflegung beträgt 55,–€ (Netto) und wird nach bestätigter Anmeldung in Rechnung gestellt.

Ihr Platz ist Ihnen sicher, sobald Sie die schriftliche Teilnahmebestätigung vom Tagungsbüro erhalten haben.

Bitte beachten Sie, dass bei der Veranstaltung fotografiert / gefilmt wird und das Bildmaterial ggf. im Internet oder in einer unserer Publikationen veröffentlicht wird.

1

Anmeldung












*Ich habe die Teilnahmebedingungen gelesen und bin mit ihnen einverstanden.

*Ich habe die Datenschutzhinweise gelesen und bin mit der Verarbeitung meiner Daten einverstanden.